Apfel-Streuselkuchen mit Zimt und Schlagsahne

Unser Rezept für Apfel -Streuselkuchen mit Zimt und Schlagsahne aus unserem Kochkurs Oma’s Küche.

 

Zutaten:

für eine Springform 30cm Durchmesser

  • Säuerliche Äpfel
  • 2 El Speisetärke
  • 50g Rosinen
  • 1 Vanilleschote
  • 450g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 200g Zucker
  • 3 Eier
  • 200g Butter
  • 150g Mehl
  • 100g Butter
  • 50g Zucker
  • 1 Tl Zimt
  • 200g Schlagsahne

 

Zubereitung:

Mürbeteig aus 450g Mehl, Backpulver, 200g Zucker, Eiern und 200g Butter herstellen und 30 min kaltstellen.

Äpfel schälen und in Spalten schneiden.

Äpfel mit Rosinen, Vanillemark, etwas Zucker und der Stärke vermischen und kurz zur Seite stellen.

Backform einfetten und mit Mehl ausstreuen.

Den Mürbeteig mit etwas Rand darin verteilen.

Äpfel in die Backform geben.

Streusel aus restlichem Mehl, Zucker, Butter und Zimt mischen und auf die Äpfel bröseln.

Den Kuchen bei 160°C ca. 30 min. backen und mit frisch geschlagener Sahne servieren.

 

Share this post
  , , , , , , , , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat Schreib uns bei WhatsApp
X